Stundenlöhne im Bereich Rohstoffgewinnung, Produktion, Fertigung

Was verdienen eigentlich Fach­kräfte aus den Bereichen Rohstoff­gewinnung und Verarbeitung von Metall, Kunst­stoff, Holz und Papier? Hier finden Sie eine Über­sicht über die durch­schnitt­lich gezahlten Löhne in Deutschland.

Neben der Tabelle, die die Berufe inhalt­lich gliedert, haben wir auch eine (absteigend sortierte) Grafik der Monats­löhne für Sie aufbereitet.

Berufe im Bereich Rohstoff­gewinnung und Verarbeitung von Metall, Kunst­stoff, Holz, PapierStundenlohnMonatslohn
bei 40-Std.-Wochebei 40-Stunden-Woche
Berg- und Tagebau19,01 €3.300 €
Kunststoff- und Kautschukherstellung15,65 €2.710 €
Farb- und Lacktechnik15,69 €2.720 €
Fahrzeuglackierung14,50 €2.510 €
Holzbau, Möbelbau, Innenausbau14,07 €2.440 €
Digital- und Printmediengestaltung15,38 €2.670 €
Drucktechnik17,30 €3.000 €
Metallbearbeitung19,40 €3.360 €
Metallbau14,58 €2.530 €
Schweiß- und Verbindungstechnik15,68 €2.720 €
Werkzeugtechnik18,71 €3.240 €
Berufe im Bereich Maschinen- und Fahrzeug­technik, Mecha­tronik, Energie und technische KonstruktionStundenlohnMonatslohn
bei 40-Std.-Wochebei 40-Stunden-Woche
Maschinen- und Gerätezusammensetzer18,19 €3.150 €
Maschinen- und Anlagenführer17,98 €3.120 €
Technische Servicekräfte Wartung / Instandhaltung20,68 €3.580 €
Kraftfahrzeugtechnik14,79 €2.560 €
Luft- und Raumfahrttechnik24,13 €4.180 €
Bauelektrik14,50 €2.510 €
Elektrische Betriebstechnik21,17 €3.670 €
Leitungsinstallation und -wartung17,34 €3.010 €
Informations- und Telekommunikationstechnik17,46 €3.030 €
Technischer Zeichner16,78 €2.910 €
Techn. Produktionsplanung und -steuerung21,78 €3.780 €
Technische Qualitätssicherung19,79 €3.430 €
Berufe im Bereich Lebens­mittel­herstellung -und verarbeitung sowie TextilberufeStundenlohnMonatslohn
bei 40-Std.-Wochebei 40-Stunden-Woche
Lebensmittelherstellung15,06 €2.610 €
Back- und Konditoreiwarenherstellung12,04 €2.090 €
Fleischverarbeitung11,87 €2.060 €
Köche11,22 €1.940 €
Bekleidungsherstellung11,00 €1.910 €
Quelle: destatis.de: Verdienststrukturerhebung 2014; sowie eigene Berechnung

Die hier angegebenen Stunden­löhne und Monats­gehälter gelten alle für Fach­kräfte in Ihrem jeweiligen Arbeits­bereich (nicht für Spezialisten oder Experten). Die Stundenlöhne stammen aus einer umfang­reichen Erhebung des Statistischen Bundes­amts, die im April 2014 durch­geführt und im Jahr 2016 veröffentlicht wurde. Welche Daten dort erhoben wurden und wie sie zu verstehen sind, erfahren Sie hier.

Mit unserem Stundenlohnrechner können Sie zu Vergleichs­zwecken Ihren persön­lichen Stundenlohn berechnen.

zurück nach oben