Einfache Bedienung
Schnelle Berechnung
Zuverlässiges Ergebnis

Stromverbrauch von Spülmaschinen

Waschmaschine mit Energielabel für Stromverbrauch
© Onidji / fotolia.com

Der Kauf einer Spülmaschine ist in der Regel eine Anschaffung für mehrere Jahre. Daher ist es interessant, den jähr­lichen Strom­verbrauch und die damit verbun­denen Strom­kosten zu vergleichen.

Her­steller von Geschirr­spülern sind gesetz­lich verpflichtet, an allen Geräten Energie-Labels anzu­bringen. Diese geben Auskunft über den Energie­verbrauch der Geschirr­spül­maschine und können so zur Kauf­ent­scheidung beitragen.

Doch was bedeutet die Energie­effizienz­klasse A++ bei einer neuen Spülmaschine? Mit welchen Strom­kosten muss man rechnen? Und wie viel kann man durch eine bessere Energie­effizienz­klasse sparen?

Wir haben anhand der EU-Richtlinie zur Kennzeichnung von Geschirrspülern für mehrere Breiten (45 cm & 60 cm) und unter­schiedliche Kapa­zitäten (9, 12 & 14 Maßgedecke) den Strom­verbrauch und die dazu­ge­hörigen Strom­kosten pro Energie­effizienz­klasse berechnet.

Die hier dargestellten Zahlen basieren auf einer jähr­lichen Nutzung der Geschirr­spül­maschine für 280 Standard­reinigungs­zyklen. Benutzen Sie Ihre Spül­maschine nur 2 mal pro Woche ist Ihr Strom­verbrauch natür­lich niedriger. Für die Berech­nung der Kosten nehmen wir einen Strom­tarif mit einem Preis von 0,29 € pro kWh an.

45 cm - Spülmaschine (Kapazität für 9 Maßgedecke)

Geschirrspüler mit einer Breite von 45 cm und einer Kapazität von 9 Maßgedecken werden von eher kleinen Haus­halten genutzt. Dazu gehören vor allem Single-Haus­halte.

A+++A++A+ABCD
< 176 kWh185 kWh210 kWh235 kWh265 kWh300 kWh> 317 kWh
< 51,04 €53,65 €60,90 €68,15 €76,85 €87,00 €> 91,93 €
A+++A++A+A
< 176 kWh185 kWh210 kWh235 kWh
< 51,04 €53,65 €60,90 €68,15 €
Strom­verbrauch & Strom­kosten pro Jahr je Energie­effizienz­klasse, Quelle: EU-Richtlinie, eigene Berechnungen

Die kleine Größe wirkt sich aber durchaus positiv auf den Strom­verbrauch und die Strom­kosten aus. In der höchsten Effizienz­klasse A+++ liegen die jähr­lichen Kosten für den Strom unter 51,04 €. Daraus ergeben sich durch­schnitt­liche Kosten pro Spül­zyklus von 0,18 €.

Kleinere Geschirrspüler haben oft auch einen niedri­geren Wasser­verbrauch. So spart man pro Jahr außerdem mehrere Hundert Liter Wasser. Der Wasser­verbrauch jeder Spül­maschine wird genauso wie der Strom­verbrauch auf dem Energie-Label ausgewiesen.

60 cm - Spülmaschine (Kapazität für 12 Maßgedecke)

Spülmaschinen mit einer Breite von 60 cm sind die Standard-Geräte, die man am häufigsten in deutschen Haus­halten antrifft. Trotz einheit­licher Breite gibt es diese Maschinen mit unter­schied­lichen Kapazitäten, d.h. mit unter­schied­lich viel Platz im Innen­raum für Teller, Tassen und Besteck.

A+++A++A+ABCD
< 231 kWh245 kWh275 kWh310 kWh350 kWh395 kWh> 416 kWh
< 66,99 €71,05 €79,75 €89,90 €101,50 €114,55 €> 120,64 €
A+++A++A+A
< 231 kWh245 kWh275 kWh310 kWh
< 66,99 €71,05 €79,75 €89,90 €
Strom­verbrauch & Strom­kosten pro Jahr je Energie­effizienz­klasse, Quelle: EU-Richtlinie, eigene Berechnungen

Hier sehen Sie den Strom­verbrauch und die Strom­kosten für die Variante mit einer Kapazität von 12 Maßgedecken. In der Energie­effizienz­klasse A+++ liegen die Strom­kosten bei durch­schnitt­lichem Gebrauch für 280 Standard-Spülvor­gänge im Jahr unter 66,99 €. Die einmalige Benutzung der Spül­maschine kostet somit ca. 0,24 €.

Nutzen Sie Ihre Spül­maschine gar nicht so oft, also zum Beispiel nur 3 mal pro Woche (ca. 160 mal pro Jahr), dann werden Ihre Strom­kosten entsprechend geringer sein.

60 cm - Spülmaschine (Kapazität für 14 Maßgedecke)

Große Geschirrspülmaschinen mit dem Platz für 14 Maß­gedecke haben einen leicht höheren Energie­verbrauch. Sie sind aber gerade für größere Familien sehr sinnvoll.

A+++A++A+ABCD
< 238 kWh250 kWh285 kWh320 kWh360 kWh405 kWh> 428 kWh
< 69,02 €72,50 €82,65 €92,80 €104,40 €117,45 €> 124,12 €
A+++A++A+A
< 238 kWh250 kWh285 kWh320 kWh
< 69,02 €72,50 €82,65 €92,80 €
Strom­verbrauch & Strom­kosten pro Jahr je Energie­effizienz­klasse, Quelle: EU-Richtlinie, eigene Berechnungen

Die jährlichen Strom­kosten in besten Energie­effizienz­klasse A+++ liegen im Schnitt unter 69,02 €. Ein Spül­zyklus kostet somit ca. 0,25 €.

Ihr individueller Bedarf bestimmt, welches Gerät das richtige für Sie ist. In jedem Fall lohnt es sich unabhängig von der Größe der Spülmaschine immer auf das Energielabel zu achten.

Stromkosten von Spülmaschinen genauer berechnen

Die oben genannten Zahlen sind Durch­schnitts­werte. Sie gehen von einer mittleren Anzahl von 280 Spül­zyklen pro Jahr aus und nehmen einen gemittelten Strom­verbrauch pro Energie­effizienz­klasse an. Darüber hinaus sind die Kosten mit einem durch­schnitt­lichen Strom­preis von 29 Cent pro Kilo­watt­stunde gerechnet.

Jeder Haushalt hat hier jedoch andere Werte. Ist Ihr Strom­an­bieter günstiger oder teurer, dann haben Sie entsprechend andere jähr­liche Strom­kosten. Wenn Sie Ihren Strom­preis nicht kennen, können Sie mit unserem Strom­preis­vergleich Ihren Anbieter finden und gleich­zeitig mit anderen Strom­anbietern vergleichen. Finden Sie einen besseren Strom­tarif, können Sie Ihren Anbieter problemlos online wechseln.

Haben Sie bereits eine Spülmaschine entdeckt und wollen für genau dieses Modell die Strom­kosten berechnen? Dann finden Sie Ihren Strom­preis heraus und benutzen im Anschluss unseren Strom­kosten­rechner.

In den Rechner tragen Sie den Strom­verbrauch dieser konkreten Spül­maschine ein. Fügen Sie außerdem hinzu wie häufig Sie das Gerät nutzen (z. B. an 3 Tagen pro Woche). Auf diese Weise bestimmen Sie mit unserem Rechner aus dem Energie­verbrauch, Ihrer individuellen Nutzungs­häufigkeit und dem Strompreis Ihres Anbieters die tatsächlichen Strom­kosten pro Monat und pro Jahr.

Anzeige
zurück nach oben
Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback & bewerten diese Seite!
Total nutzlos!Nicht besonders gut.Ist ganz okay ...Gute Seite!Super, sehr gute Seite!
Es wurden noch keine Bewertungen für diese Seite abgegeben.