Online-Rechner (A bis Z)

Stromverbrauchsrechner

Mit dem Stromverbrauchsrechner können Sie für verschie­dene elek­trische Geräte den Strom­verbrauch berechnen.

Tragen Sie im Rechner einfach die Leistung des Geräts in Watt (z. B. 2000 Watt für einen Staub­sauger) und die Betriebs­zeit pro Tag, Woche oder Monat ein.

zwei berechnungen parallel

Stromverbrauchsrechner

Leistung des Geräts:
Watt
2000 Watt
Betriebszeit:
pro
2 Stunden pro Tag
Strompreis pro kWh:
Cent
32 Cent

Ergebnis

Stromverbrauch pro Periode:
?
jährlicher Stromverbrauch:
?
jährliche Stromkosten:
?
Anzeige

Im Ergebnis des Rechners sehen Sie den Stromverbrauch des elektrischen Geräts in kWh pro Tag, Woche oder Monat (je nach Ein­gabe) sowie den durch­schnitt­lichen jähr­lichen Stromverbrauch.

Wenn Sie zusätzlich den aktuellen Strompreis pro kWh Ihres Strom­tarifs einge­geben haben, sehen im Strom­verbrauchs­rechner auch die jähr­lichen Stromkosten.

Aktuell liegen die Strom­preise je nach Anbieter ungefähr zwischen 27 und 35 Cent pro kWh.

Gerade in Zeiten steigender Strom­preise lohnt es sich für das ein oder andere elek­trische Gerät den Strom­verbrauch zu berechnen. Nutzen Sie zusätzlich unseren Strom­kosten­rechner, wenn Sie darüber hinaus für Geräte, deren Strom­verbrauch Sie nicht in Watt, sondern nur in kWh kennen, die Stromkosten berechnen möchten.

Mit dem Rechner auf dieser Seite können Sie auch ganz leicht den Strom­verbrauch zweier Geräte vergleichen.

Hier ein Beispiel aus dem Alltag: Sie möchten eine Tiefkühl-Lasagne zubereiten und schwanken zwischen 10 Minuten in der Mikro­welle (600 Watt) oder 25 Minuten im Back­ofen (2000 Watt). Wie groß ist der Unter­schied im Strom­verbrauch und Strompreis, wenn Sie die Lasagne oder ähnliche Tief­kühl­kost durch­schnitt­lich einmal pro Woche essen? Vergleichen Sie im Stromv­erbrauchs­rechner den kWh-Verbrauch und die Stromkosten.

Ebenso können Sie berechnen, wie viel Strom ein täglich benutzter Haar­trockner, eine Lampe, ein Computer, ein Fernseher, ein Kühl­schrank, eine Kaffee­maschine oder ein Wasser­kocher verbrauchen.

Wenn Sie mit dem Rechner den Strom­verbrauch berechnen und zusätzlich die jähr­lichen Strom­kosten be­stimmen, sehen Sie schnell, welches Ihrer Geräte beson­ders viel ver­braucht und entsprechend hohe Kosten verursacht.

Auf dieser Grundlage können Sie entscheiden, ob so ein Strom­fresser vielleicht sel­tener benutzt werden sollte oder alter­nativ sogar durch ein Gerät mit gerin­gerem Strom­verbrauch ersetzt werden könnte.

Anzeige
zurück nach oben
Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback & bewerten diese Seite!
Total nutzlos!Nicht besonders gut.Ist ganz okay ...Gute Seite!Super, sehr gute Seite!
Aktuelle Bewertung: 4,3 (9 Abstimmungsergebnisse)