Einfache Bedienung
Schnelle Berechnung
Zuverlässiges Ergebnis

Stromverbrauchsrechner

Stromverbrauchsrechner

Mit dem Stromverbrauchsrechner können Sie für verschie­dene elek­trische Geräte den Strom­verbrauch berechnen.

Tragen Sie im Rechner einfach die Leistung des Geräts in Watt (z. B. 100 Watt für eine Glüh­lampe oder 2000 Watt für einen Staub­sauger) und die Betriebs­zeit pro Tag, Woche oder Monat ein.

berechnen zweispaltig

Stromverbrauchsrechner

Leistung des Geräts:
Watt
2000 Watt
Betriebszeit:
pro
2 Stunden pro Tag
Strompreis pro kWh:
Cent
29 Cent

Im Ergebnis des Rechners sehen Sie den Stromverbrauch des elektrischen Geräts in kWh pro Tag, Woche oder Monat (je nach Ein­gabe) sowie zusätz­lich den durch­schnitt­lichen jähr­lichen Stromverbrauch.

Ergebnis

Stromverbrauch pro Periode:
?
jährlicher Stromverbrauch:
?
jährliche Stromkosten:
?

Wenn Sie zusätzlich den aktuellen Strompreis pro kWh Ihres Strom­tarifs einge­geben haben, sehen im Strom­verbrauchs­rechner auch die jähr­lichen Stromkosten. Aktuell liegen die Strom­preise je nach Anbieter ungefähr zwischen 25 und 32 Cent pro kWh.

Gerade in Zeiten steigender Strom­preise lohnt es sich für das ein oder andere elek­trische Gerät den Strom­verbrauch zu berechnen. Nutzen Sie zusätzlich unseren Strom­kosten­rechner, wenn Sie darüber hinaus für Geräte, deren Stromverbrauch Sie nicht in Watt, sondern nur in kWh kennen, die Stromkosten berechnen möchten.

Mit dem Rechner auf dieser Seite können Sie auch ganz leicht den Strom­verbrauch zweier Geräte vergleichen.

Hier ein Beispiel aus dem Alltag: Sie möchten eine Tiefkühl-Lasagne zubereiten und schwanken zwischen 10 Minuten in der Mikro­welle (600 Watt) oder 25 Minuten im Back­ofen (2000 Watt). Wie groß ist der Unter­schied im Strom­verbrauch und Strompreis, wenn Sie die Lasagne oder ähnliche Tief­kühl­kost durch­schnitt­lich einmal pro Woche essen? Vergleichen Sie im Stromv­erbrauchs­rechner den kWh-Verbrauch und die Stromkosten.

Ebenso können Sie berechnen, wie viel Strom ein täglich benutzter Haar­trockner, eine Lampe, ein Computer, ein Fernseher, ein Kühl­schrank, eine Kaffee­maschine oder ein Wasser­kocher verbrauchen.

Wenn Sie mit dem Rechner den Strom­verbrauch berechnen und zusätzlich die jähr­lichen Strom­kosten be­stimmen, sehen Sie schnell, welches Ihrer Geräte beson­ders viel ver­braucht und entsprechend hohe Kosten verursacht.

Auf dieser Grundlage können Sie entscheiden, ob so ein Strom­fresser vielleicht sel­tener benutzt werden sollte oder alter­nativ sogar durch ein Gerät mit gerin­gerem Strom­verbrauch ersetzt werden könnte.

Anzeige
zurück nach oben
Bitte geben Sie uns ein kurzes Feedback & bewerten diese Seite!
Total nutzlos!Nicht besonders gut.Ist ganz okay ...Gute Seite!Super, sehr gute Seite!
Aktuelle Bewertung: 4,3 (8 Abstimmungsergebnisse)